Kunstbuch, Studienarbeit Kunst, Maria Pham
2019 / 20
Semesterarbeit im Modul »Theorie und Praxis der bildenden Kunst«
Das Grundstudium in »Malerei, Grafik und transklassische Verfahren« ermöglichte individuelle künstlerisch-praktische Erkundungen und das Anwenden verschiedener Techniken. Final entstand zum Ende des Wintersemesters ein handgefertigtes Kunstbuch.
FARBENLEHRE

Gemalte Farbstudien bilden die Basis für die künstlerische Studienarbeit. Meine Arbeit befasst sich intensiv mit dem Mischen von Farben und mit ihrer Wirkung. Selbstportrait von Maria hier anschauen.
Kunstbuch, Studienarbeit Kunst, Maria Pham
Studienarbeit Kunst, Monotypie, Maria Pham

MONOTYPIE

Eine Monotypie ist ein Verfahren, bei der nur ein einziger Druck entsteht. Dabei wird eine Glasplatte mit Druckfarbe benetzt und das Papier aufgelegt. Im Nachgang wird direkt darauf gezeichnet. Es entstanden gedruckte Kompositionen in verschiedenen Formaten.
FADENBINDUNG

Mit der Grundtechnik der offenen Fadenbindung werden einzelne Bögen aufwendig gefalzt, beschnitten und eigenhändig mit Garn verknüpft. Die künstlerischen Arbeiten konnten so individuell und kompositorisch im Kunstbuch arrangiert werden.
Studienarbeit Kunst, Fadenbindung, Maria Pham
Studienarbeit Kunst, Stempeldruck, Maria Pham

STEMPELDRUCK

Mit einer selbst entworfenen Druckform wurden Ordnungsprinzipien gedruckt, und eine Bildgeschichte erzählt – integriert in die Faltform eines Leporellos. Unter dem Titel »Ich wachse« entstand, passend zur organischen Stempelform, eine Pflanze, die geradlinig und umschweifig heranwächst.
FUMAGE

Bei dieser Technik wird die Rußspur des Rauchs einer Kerze auf Papier festgehalten. Die so entstandenen Zufallsstrukturen eröffnen verschiedene Bilder, Formen und Assoziationen, die im Nachgang durch zusätzliche grafische Mittel verstärkt herausgearbeitet wurden.
Studienarbeit Kunst, Fumage, Maria Pham
Mehr Studienarbeiten findest Du hier.